| Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 18:07 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.01.2015, 23:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2006, 17:08
Beiträge: 77
Wohnort: Lüneburg


Autor: Zimmer Bradley, Marion
Titel: Herrin von Avalon
Band: 6
Reihe: Avalon
Verlag: Fischer
Einband: Taschenbuch
Preis: 9,95 Euro

Avalon-Reihe:
01 - Das Licht von Atlantis
02 - Die Ahnen von Avalon
03 - Das Schwert von Avalon
04 - Die Hüterin von Avalon
05 - Die Wälder von Albion
06 - Die Herrin von Avalon
07 - Die Priesterin von Avalon
08 - Die Nebel von Avalon

Zum Inhalt von Band 6:

Auf der geheimnisvollen Insel Avalon leben die Priesterinnen, die der Göttin dienen. Über viele Generationen hinweg werden Frauen dort ausgebildet, in die Welt verheiratet oder bleiben dort, um die Nachfolgerin der Hohepriesterin zu werden. Sie beeinflussen mit ihrer Magie und ihrem Können auch die Außenwelt, in der allzu oft Krieg herrscht. Die Römer, die Sachsen... Gefahr droht von vielen Seiten.

Meine Meinung:
Ich habe dieses Buch völlig aus dem Zusammenhang heraus gelesen und mich somit nicht wirklich in die Geschichte eingefunden. Zwar kenne ich den Hauptband "Die Nebel von Avalon" sehr gut und habe auch schon einige der anderen Bände gelesen, aber deren Zusammenhang und Reihenfolge sind mir erst seit kurzem bekannt. Leider.
Das Buch liefert die zu erwartende Art von Unterhaltung, wenn man schon einmal einen Avalon-Roman von Frau Zimmer Bradley gelesen hat. Alles ist sehr mystisch und wird also so... allumfassend beschrieben. Mir fällt das Beschreiben schwer. Den größten Teil des Buches bildeten für mich die Gefühle der Hohepriesterinnen und ihren Priesterinen, die Abneigung zur Außenwelt und die starke an die Spitze allen Seins stellende Beschreibung ihrer Tätigkeiten und Verehrung der Göttin. Viele Personen wirkten wirklich wie Spielfiguren, die manipuliert wurden ohne dass wirklich jemand das Ziel kennt.
Mehrere Generationen werden in diesem Buch begleitet bis man am Ende Viviane und ihre Geschwister, die man aus "Die Nebel von Avalon" (auch verfilmt) kennt. Ab da wurde es für mich spannend, weil ich den Zusammenhang sah. Ich muss unbedingt alle Bücher in der richtigen Reihenfolge nochmal lesen und die, die mir noch fehlen. Vielleicht wäre dann die Bewertung anders ausgefallen.

Wertung: (5 Leselampen = sehr gut / 1 Leselampe = sehr schlecht)
:leselampe: :leselampe: :leselampe:

_________________

Mein SuB 53 Bücher / 23.661 Seiten :lesen:
:lesen: Ich lese: "Frostseelen" von Natalie Speer

Gelesen 2015: 15 Bücher - 4.581 Seiten
Gelesen 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten
Gelesen 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

Mehr von mir unter valrike.de :tastatur:



Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de